Fußball News

Frauen-Fußball: Turbine Potsdam holt Trio um Europameisterin Huth (Quelle: Spox.com)

02.03.2015 23:52 Uhr
Der sechsmalige Frauen-Fußballmeister Turbine Potsdam hat ein Trio um Europameisterin Svenja Huth für die kommende Saison verpflichtet.

Licht an Mohamed Gouaida, Licht aus Matthias Ostrzolek (Quelle: blog-trifft-ball.de)

02.03.2015 22:35 Uhr
Im elften Auswärtsspiel langte es am Ende nicht zum fünften HSV-Erfolg in der Fremde. Wir waren nach dem Frankfurt-Spiel trotzdem ein wenig glücklich, denn ein Mann namens Mohamed Gouaida überzeugte (endlich). Matthias Ostrzolek erlebte dagegen einen ganz billigen Abend. Licht […]

Jürgen Klopp: Dynamo ist ?alles andere als eine Laufkundschaft? (Quelle: liga3-online.de)

02.03.2015 19:48 Uhr
30.500 Fans im Stadion und einige Millionen Zuschauer am TV werden am Mittwoch das DFB-Pokal-Achtelfinalspiel zwischen Dynamo Dresden und Borussia Dortmund (20:30 Uhr, live in der ARD und im Ticker bei liga3-online.de) verfolgen. Abgesehen von den BVB-Fans hoffen die meisten Zuschauer auf die große Sensation. Schließlich ist Dynamo in dieser Hinsicht erprobt: In der ersten Runde schalteten die Sachsen Champions-League-Teilnehmer Schalke 04 aus.

1.KKS Wesermarsch - TuS Elsfleth kassiert Heimklatsche (Quelle: snoa.de)

02.03.2015 16:11 Uhr

Der Freitag war für den TuS Elsfleth ein Tag für die Tonne. Gegen den Tabellenführer SVG Berne setzte es eine saftige 0:5-Heimniederlage. Sebastian Gonschorek erzielte einen Dreierpack, Florian Röhrl und St... [mehr lesen]

HSV: Wechselt Rafael van der Vaart in die MLS zu Kansas City? (Quelle: Fussball-Arena)

02.03.2015 11:38 Uhr

Rafael van der Vaart vom Hamburger SV gerät zunehmend in die Kritik von Fans und Medien, der 32-jährige könnte den HSV im kommenden Sommer verlassen und seine Karriere in der MLS bei Kansas City fortsetzen. Laut Sky-Experte Dietmar Hamann befndet sich der Niederländer bereits in Verhandlungen mit den US-Amerikanern. Bleibt er, geht er? Die Zukunft von Rafael van der Vaart beim Hamburger SV...
Mehr Lesen

Der Beitrag HSV: Wechselt Rafael van der Vaart in die MLS zu Kansas City? erschien zuerst auf fussball-arena.net.

26. Spieltag: Real Madrid lässt Federn ? Barça rückt wieder näher (Quelle: spanischer-fussball.de)

02.03.2015 11:10 Uhr
Drei Wochen vor dem Clásico ist die Spannung an der Spitze der Liga BBVA wieder gestiegen, wobei das Meisterschaftsrennen nun aber wohl auch endgültig zum altbekannten Zweikampf zwischen Real und Barça geworden ist.

Offiziell: Der Liga-Clásico im Camp Nou, am Sonntag, 22. März um 21:00 Uhr (Quelle: el-clasico.de)

10.02.2015 11:30 Uhr
Der Termin für den Liga-Clásico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid im Camp Nou (28. Spieltag, Rückrunde) steht seit heute offiziell fest.

Elfenbeinküste holt sich den Titel (Quelle: Afrika-Cup.de)

08.02.2015 23:06 Uhr
Die Elfenbeinküste gewinnt den Afrika Cup 2015 durch ein 9:8 im Elfmeterschießen gegen Ghana. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 Unentschieden gestanden. Held des Abends wurde Torhüter Boubacar Barry, der den letzten Elfmeter selbst verwandelte.

Football Manager 2015 – Release am 7. November (Quelle: fm-arena.de)

26.10.2014 23:13 Uhr
„Wir sind hoch erfreut euch ankündigen zu dürfen, dass der Football Manager 2015 für PC, Mac und Linux am Freitag, den 7. November, veröffentlicht wird. Das Veröffentlichungsdatum des Football Manager 2015 sickerte bereits bei der Premiere des Football-Manager-Dokumentarfilms [FM-Arena berichtete darüber] am Dienstag, den 7. Oktober, am Ende des Präsentationsvideos der neuen ...

Fussball WM 2014: Titelverteidiger Spanien: Und wie sie passten! (Quelle: fussballvorhersage.de)

13.06.2014 07:32 Uhr
FuVo Prognose Gruppe B Runde 1 ab Fr 13 Juni 14. Spanien hat alle Passkünstler der letzten drei Endspiele an Bord. In einer Neuauflage des WM-Finales von 2010 trifft der Titelverteidiger gleich zum Beginn auf die Niederlande. Auf Augenhöhe mit den Niederländern wird Chile eingeschätzt, das gegen Australien ins WM-Turnier startet [...]

Kaderanalyse Hertha BSC ? Reloaded (Quelle: ligainsider.de)

23.04.2014 11:20 Uhr
Unser Chefredakteur doc_mag schrieb vor der Saison zwei vielbeachtete Kaderanalysen für Braunschweig und die Hertha. Er hat sich die Arbeit gemacht, sein Original einer kritischen Rekapitulation zu unterziehen. Wir haben die Rekapitulations-Texte des Doc’s kursiv gekennzeichnet, sie sind jeweils unter dem Original zu finden. Von unserer Seite lässt sich sagen: Auf die nächsten Analysen des Doc’s sollte man achten! Taktik Die Hertha hat in der abgelaufenen Saison oftmals im derzeit bei vielen Vereinen beliebten 4-5-1 System mit zwei Sechsern agiert. Aufgrund des Erfolgs und des vorhandenen Personals dürfte sich daran bis auf weiteres auch für die erste Bundesliga nichts ändern. Das besagte 4-2-3-1 System ist auch in der noch laufenden Saison das am häufigsten verwendete. Gelegentlich spielt die Hertha aber auch leicht abtgeändert mit einem 4-1-4-1 Tor Thomas Kraft Auch für die anstehende Saison ist er wohl die unumstrittene Nummer Eins bei den Berlinern. Blieb letztes Jahr in der Hälfte seiner Spiele ohne Gegentor. Diese Aussage war natürlich nicht schwer zu treffen. Wie vermutet ist Thomas Kraft die nominelle Nummer 1 der Berliner. Sascha Burchert Aufgrund einer Sperre von Kraft am Anfang der letzten Saison hatte Burchert für die ersten Spiele die Chance, sich in den Vordergrund zu spielen. Das misslang ihm nach Strich und Faden, als er sich bereits am zweiten Spieltag eine Rote Karte einhandelte. Brachte es so insgesamt auf 4,5 Partien, in denen er sechs Treffer kassieren musste. Startet in die Bundesligasaison als nominelle Nummer Zwei. Wie vermutet startete Sascha Burchert als Nummer Zwei in die Saison. Allerdings ereilte ihn nach dem 12. Spieltag ein Innenbandanriss, der ihn bis heute seinen Platz auf der Bank kostete. Philip Sprint Hütete aufgrund der Sperren von Kraft und Burchert zweimal das Tor der Hertha und fing sich dabei vier Gegentore ein. Spielte ansonsten regelmäßig in der Regionalligamannschaft. Eine ähnliche Rolle ist ihm 2013/2014 wohl auch zugedacht. Die genannte Rolle nahm Philip Sprint auch in der aktuellen Saison ein. Einmal saß er auf der Bank in der Bundesliga. 13 Einsätze in der Regionalliga stehen zudem zu Buche. Abwehr Peter Pekarik (RV) Brachte es als Rechtsverteidiger auf 19 Partien in der abgelaufenen Spielzeit. War allerdings auch zum Ende der Saison hin verletzt. Da sich die Konkurrenz auf seiner Position in Grenzen hält, dürfte er für die Bundesliga recht gute Chancen auf einen Stammplatz haben. Da die Hertha auf der Rechtsverteidigerposition keine weiteren Optionen verpflichtet hat, ist Pekarik bislang die erste Wahl. Punktemäßig im Managerspiel der beste Außenverteidiger der Hertha (46 Punkte bei Comunio). Levan Kobiashvili (LV/DM) Mit der geballten Erfahrung aus 336 Bundesligapartien kann er ein Halt, vor allem für die jungen Spieler sein. Seine Zeit auf dem Feld wird aber wohl überschaubar bleiben. Konnte in der abgelaufenen Saison selten wirklich überzeugen auf der Linksverteidigerposition und brachte es grade mal auf elf Einsätze. Kobiashvili ist mittlerweile 36 und hat sein Karriereende für nächsten Sommer angekündigt. Kobiashvili war bislang immer da wenn er gebraucht wurde. Auch aufgrund verletzter Spieler kommt er immerhin auf 11 Einsätze in der Startelf. Spielte zwischenzeitig mit dem Gedanken, noch ein Jahr dranzuhängen. Allerdings scheint das für Manager Preetz ausgeschlossen zu sein. Roman Hubnik (IV) Wie beim LigaInsider bereits aufgeschnappt wurde, hat Manager Preetz ihm offenbar einen Wechsel nahegelegt. Sollte er dennoch bleiben, wird er über die Rolle eines Ergänzungsspielers wohl kaum herauskommen. Den nahegelegten Wechsel hat Hubnik Anfang September 2013 beherzigt und spielt seitdem in seiner Heimat Tschechien bei Viktoria Pilsen. Maik Franz (IV) Das eine oder andere Schienbein der Gegenspieler wird sich mit Sicherheit noch an “Iron-Maik” erinnern. 192 Bundesligapartien stehen für ihn zu Buche. Seine harte Spielweise ist legendär. In der Bundesliga kommen drei Gelb-Rote, drei Rote und 67 Gelbe Karten zusammen. Aufgrund einer Schulterverletzung verpasste Franz die Hinrunde der abgelaufenen Saison. Im Kampf um den Klassenerhalt wird er dennoch wohl auf seine Einsätze kommen. Die ersten gegnerischen Mannschaften können jedoch aufatmen – an den ersten beiden Spieltagen muss Franz aufgrund einer Rotsperre noch aussetzen. Hier muss ich eingestehen mit meiner Prognose daneben gelegen zu haben. Maik Franz spielt in der aktuellen Saison keine Rolle, saß lediglich ein mal auf der Bank. Die Versetzung zur U23 bringt weiterhin ein juristisches Nachspiel mit sich. Interessenten für “Iron Maik” sollen vorhanden sein. Christoph Janker (IV/RV) Janker verpasste die Hinrunde des letzten Jahres aufgrund einer Leisten-OP. Kam danach nur auf eine handvoll Einsätze. Da er sowohl innen als auch rechts in der Verteidigung agieren kann, dürfte für ihn die Rolle als Backup-Spieler zugedacht sein. Wie vermutet war nicht mehr als die Backup-Rolle für Janker drin. Lediglich ein komplettes Spiel und drei Kurzeinsätze hat der Verteidiger absolviert. Wie beim Ligainsider aufgeschnappt wurde, würde ihm die Vereinsführung keine Steine in den Weg legen, falls er einen Wechsel anstrebt. John Anthony Brooks (IV) Der 20-jährige Brooks, um den sowohl die deutsche, als auch die US-amerikanische Jugend-Nationalmannschaft buhlen, hat in der letzten Saison einen großen Entwicklungsschritt gemacht und ist zum Stammspieler in der Innenverteidigung avanciert. Nach aktuellem Stand dürfte er auch in der ersten Liga einen der beiden Plätze im Zentrum besetzen. Bisher hat er noch keinen Einsatz in der Bundesliga vorzuweisen. Das Thema deutsche oder US-amerikanische Jugendmannschaft hat sich mittlerweile erledigt, da sich Brooks zwischenzeitig ins Blickfeld der A-Nationalelf der USA gespielt hat. Ansonsten scheint er wie prognostiziert in der Innenverteidigung gesetzt zu sein, wären da nicht diese ständigen Verletzungen, die ihn mehrfach in dieser Saison nach hinten geworfen haben. Kommt immerhin noch auf 13 Einsätze. Johannes van den Bergh (LV) Der Neuzugang aus Düsseldorf dürfte beste Chancen auf einen Stammplatz haben, vor allem da sich auf der Linksverteidigerposition kein Spieler in der vergangenen Saison wirklich durchsetzen konnte. Den besagten Stammplatz auf der Linksverteidigerposition hat sich van den Bergh gekrallt. Als Punktegarant kann man ihn zumindest beim Managerspiel allerdings nicht bezeichnen (22 Punkte bei Comunio). Sebastian Langkamp (IV) Der von Augsburg zur Hertha stoßende Langkamp hatte bis Ende Juni mit den Folgen einer Leisten-OP aussetzen müssen und verzichtete dann auf seinen Sommerurlaub um sich für die anstehende Saison fit zu machen. Spielte zuletzt beim FC Augsburg keine große Rolle mehr, dürfte jedoch […]

EA-Sports: EA SPORTS FUSSBALL MANAGER 14 ERSCHEINT AM 24. OKTOBER (Quelle: fm-unit.de)

18.10.2013 20:08 Uhr
EA-Sports: EA SPORTS FUSSBALL MANAGER 14 ERSCHEINT AM 24. OKTOBER
Ab Donnerstag, den 24. Oktober ist der FUSSBALL MANAGER 14 im Handel und bei Origin erhältlich. Wir haben ein Update zu Inhalt und Umfang des FM14.
FUSSBALLMANAGEMENT-SIMULATION IN NEUER VERSION VERFÜGBAR

Ab dem 24. Oktober wird der neueste Teil der Management-Simulation FUSSBALL MANAGER von EA SPORTS für PC im Handel erhältlich sein. Spieler können im FUSSBALL MANAGER 14 ein eigenes Team gründen und den Traum eines erfolgreichen Managers im knallharten Fußballgeschäft ausleben, indem sie ihren Verein zu nationalen und internationalen Erfolgen führen. Die von Bright Future entwickelte Simulation ermöglicht es tief in die Tätigkeitsbereiche des Fußballgeschäfts einzutauchen und zu erleben, wie das große Fußballgeschäft auch abseits des Platzes funktioniert, sei es der Stadionausbau, die Transferverhandlungen oder das tägliche Training. Nur wer es versteht, die Geschicke eines Fußballvereins gekonnt zu leiten, kann Großes erreichen. 

Erstmals in der Geschichte der Serie wird das Spiel nicht mit dem handelsüblichen Preis einer Vollversion erhältlich sein, da man sich in diesem Jahr ausschließlich auf die Pflege und Verbesserung der bestehenden Spielelemente konzentriert hat.

 

STÄDTETEXTE, INTERVIEWFRAGEN, TEXTMODUS 

Im neuen FUSSBALL MANAGER 14 sind, neben verschiedensten kleineren Spielverbesserungen und -optimierungen, die aus dem Vorgänger freispielbaren Features (wie z.B. die Team-Matrix, die Gerüchteküche, das Psychologische Profil, das Managerhaus oder erweiterte Statistiken) schon von Beginn an freigeschaltet.

Speziell und nur für den deutschsprachigen Raum werden außerdem zahlreiche neue Städtetexte, neue Interviewfragen und vor allem ein erweiterter Textmodus das Spielerlebnis intensivieren. ?Gerade beim Textmodus werden wir unseren Spielern in diesem Jahr eine Menge neuer Varianten bieten - und dabei wird auch der Humor nicht zu kurz kommen?, verspricht Gerald Köhler. 

Zudem wurde der internationale und nationale Namenpool (Nachnamen, sowie männliche und weibliche Vornamen) komplett überarbeitet. Insgesamt werden somit über 6.000 neue Namen im Spiel integriert sein.

 

NEUE SPIELERBILDER, LADESCREENS UND CLUB WALLPAPER

Auch visuell wird der FUSSBALL MANAGER 14 mit Spielerbildern, Ladescreens, Club Wallpaper und Städtebildern der Saison 2013/2014 auf dem neuesten Stand sein. 

Dank umfangreicher Aktualisierungen sind zudem alle lizensierten Ligen (in Deutschland der 1. und 2. Bundesliga), Vereine, Teams, Spielerkader und Spielerstärken entsprechend der letzten Transferperiode und sportlichen Entwicklungen mit den neuesten Daten, Werten und Optiken verfügbar. Neu im Spiel sind lizenzierte Kader der ersten Ligen der Tschechischen Republik, der Ukraine und Kroatiens. 

Der FUSSBALL MANAGER 14 wird vom Entwicklungsstudio Bright Future in Köln für EA SPORTS entwickelt. Das Spiel wird am 24. Oktober für den PC erscheinen.

 

ganzen Artikel lesen: EA SPORTS FUSSBALL MANAGER 14 ERSCHEINT AM 24. OKTOBER

 

Viel Spaß wünscht euch

Euer FM-UNIT-Team

Tata Martino will Auftaktsieg (Quelle: barca99.com)

18.08.2013 15:49 Uhr
Barcelonas neuer Chefcoach Tata Martino fordert von seiner Mannschaft beim Liga-Auftakt gegen Levante einen Sieg.

Newsletter vom 12.03.2013 (Quelle: liga-manager.de)

12.03.2013 15:00 Uhr

Meisterschaftstabelle 2013 / 14 (Quelle: republikfussball.de/)

24.12.2012 16:49 Uhr
Die Sanderroos aus Würzburg haben am Wochenende den größten Sprung nach vorne gemacht: Von Platz 9 auf Platz 2. Fünf Siege, darunter auch 4:1-Sieg gegen den ehemaligen Tabellenführer El Maravilla, und ein Unentschieden brachten eine Verbesserung des Schnitts von 2,57 auf 2,87.

Weiterlesen

Genk-Verteidiger im Visier der Premier League (Quelle: fussballtransfers.com)

Newcastle United plant, Kara Mbodji zur nächsten Saison in die Premier League zu holen. Wie die ‚Daily Mail? berichtet, sind die ‚Magpies? bereit, umgerechnet 7,5 Millionen Euro für den Verteidiger des KRC Genk auf den Tisch zu legen. Der 25-Jährige war im Winter mit West Ham und Celtic Glasgow in Verbindung gebracht worden. Auch der FC Arsenal und der FC Chelsea sollen den Senegalesen beobachtet haben.
Mbodji spielt seit dem Sommer 2013 in Belgien und war zuvor in Norwegen für (...)

Lire la suite.

El Clasico 3/4: José Mourinho und seine Defensiv-Taktik (Quelle: footballgoal.de)

Durch zwei späte Tore von Lionel Messi siegte der FC Barcelona am letzten Mittwoch auswärts im Santiago Bernabeu Stadion gegen Real Madrid mit 0:2 und kann nun mit einem beruhigenden Vorsprung dem Rückspiel am nächsten Dienstag im heimischen Camp Nou entgegensehen. Real muss sich an der eigenen Nase nehmen, viel zu lange konzentrierte man sich nur aufs Verteidigen. Eine Stunde lang klappte dies, der umstrittene Platzverweis gegen Pepe liess die Real Mauer aber dann schliesslich doch noch bröckeln.

FC Ingolstadt nach nächstem Patzer trotzig (Quelle: fussball.com)

Ingolstadt - Der FC Ingolstadt hat auf dem Weg in Richtung Fußball-Bundesliga wieder Punkte liegen lassen - von einer Krise will Trainer Ralph Hasenhüttl nach dem dritten sieglosen Spiel aber nichts wissen.[...]
2minman.com
Afrika-cup.de
barca99.com
bfv.de
blog-trifft-ball.de
el-clasico.de
fm-rena.de
fm-unit.de
footballgoal.de
Foozee
Fussball-arena.net
fussball.com
fussballcup.de
fussballonlinemanager2010.de
fussballtransfers.com
Fussballvorhersage.de
fussifreunde.de
hattrick.org
HSV-history.de
HSV3000.de
liga-manager.de
liga3-online.de
Ligablatt
Ligainsider
live-sport.org Fußball
republikfussball.de
snoa.de
spanischer-fussball.de
sportbrain.de Fußball
SW365 Fußball