Formel 1 News

Formel 1 WM Punktestände GP Monaco 2016: Beeindruckender Sieg - Lewis Hamilton gewinnt chaotischen Monaco Grand Prix (Quelle: speed-magazin.de)

29.05.2016 22:18 Uhr

(Speed-Magazin.de / Formel-1 GP MOnaco 2016 WM Punkte) Lewis Hamilton erzielte den 44. Sieg seiner Karriere, seinen zweiten auf dem Circuit de Monaco und seinen ersten in dieser Saison. Harter Nachmittag für Nico Rosberg: Er kämpfte das gesamte Rennen über im Verkehr und belegte Platz sieben. Nico Rosberg (106) führt die Fahrer-Weltmeisterschaft mit 24 Punkten Vorsprung vor Lewis (82) auf Platz zwei an. MERCEDES AMG PETRONAS (188) liegt in der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft 67 Punkte vor Ferrari (121).

Formel 1 WM Punkte Grand Prix von Monaco 2016: Renault Sport Formel 1 Team ohne Punkte im Fürstentum (Quelle: speed-magazin.de)

29.05.2016 21:23 Uhr

(Speed-Magazin.de / Formel-1 GP MOnaco 2016 WM Punktestände) Das Renault Sport Formel 1 Team verzeichnete beim Grossen Preis von Monaco, sechster Lauf zur Formel 1-Weltmeisterschaft, keine Zielankunft. Jolyon Palmer verunfallte in der Anfangsphase auf der noch regennassen Strecke. Teamkollege Kevin Magnussen rutschte nach viel versprechendem Auftakt als Spätfolge eines unverschuldeten Unfalls in die Leitplanken und stellte den Renault R.S.16 wenig später in den Boxen ab.

Formel 1: Ricciardo stocksauer: "Wurde zwei Rennen in Folge beschissen" (Quelle: Spox.com)

29.05.2016 17:32 Uhr
Die Emotionen nach dem Reifenpatzer und dem verspielten Sieg kochen. Ricciardo attackiert das Team, er fühlt sich doppelt betrogen. Red Bull erklärt, was schief lief.

Formel-1 Ergebnisse GP Monaco: Erster Sieg für Lewis Hamilton in der Rennsaison 2016 (Quelle: speed-magazin.de)

29.05.2016 16:22 Uhr

(Speed-Magazin.de / Formel-1 GP Monaco 2016) Und das ist der erste Saisonsieg für Lewis Hamilton! Hamilton siegt im Monaco Grand Prix vor Daniel Ricciardo auf P2 und Sergio Perez auf P3. Sebastian Vettel holt sich P4, vor Fernando Alonso P5, und ... und nein, das gibts doch fast nicht: Nico Hülkenberg hat auf den letzten Metern doch wirklich noch Nico Rosberg überholt und liegt insofern vor dem Mercedes (P7) auf P6! Sainz P8, Jenson Button P9 und den letzten Punkt holt Felipe Massa auf P10.

Formel 1: Red-Bull-Patzer schenkt Hamilton Sieg (Quelle: Spox.com)

29.05.2016 16:07 Uhr
Erster Saisonsieg für den Weltmeister - und was für einer! Hamilton zockt und hat Erfolg, weil Red Bull einfach die Reifen vergisst. Perez fährt überragend, Rosberg verliert.

Formel-1 LIVE GP Monaco: Hamilton liegt an der Spitze vor Ricciardo und Perez - Rosberg auf P6 (Quelle: speed-magazin.de)

29.05.2016 15:32 Uhr

(Speed-Magazin.de / Formel-1 GP Monaco 2016) 0.6 Sekunden liegen zwischen P1 und P2 - wie man sieht hat sich Daniel Ricciardo von seinem Schockzustand bei der Blockade vorhin von Lewis Hamilton langsam erholt und schliesst schneller auf...

Formel-1 GP Monaco LIVE: Start in Monte Carlo hinter dem Safety Car (Quelle: speed-magazin.de)

29.05.2016 14:09 Uhr

(Speed-Magazin.de / Formel-1 GP Monaco LIVE) Polesitter Daniel Ricciardo wäre ein Start hinter dem Safety Car wohl nicht unangenehm, wie man aus dem Interview kurz vor dem Start des Monaco Gand Prix erfährt: Ich denke wir werden mit dem SC fahren. Ich denke mit dem SC ist es auch für mich sicherer, denn es bedeutet, dass ich meine erste Position behalte. Ich möchte es natürlich nicht geschenkt bekommen, doch es wäre mir schon lieber. (Sagts, lächelt und geht Richtung Red Bull Bolide zur Startaufstellung). US-Hollywood Schauspieler und Rennfahrer Patrick Dempsey zu den Chancen von Red Bull den Grossen Preis von Monaco 2016 zu gewinnen: "Er [Daniel Ricciardo] ist in einer guten Position, keine Frage! Mit etwas Glück...ja, er könnte den GP gewinnen!"

Formel 1: Red Bull und Toro Rosso bis 2018 mit Renault (Quelle: Spox.com)

29.05.2016 10:17 Uhr
Red Bull verlängert den Vertrag mit Renault bis 2018, auch Toro Rosse kehrt zurück. Beide Seiten hoffen, an die vergangenen Erfolge anknüpfen zu können.

Formel 1: Vettel spricht sich für Räikkönen aus (Quelle: Spox.com)

28.05.2016 15:30 Uhr
Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel (Heppenheim) hat sich angesichts der Wechselgerüchte um Ferrari für seinen Teamkollegen Kimi Räikkönen (Finnland) ausgesprochen.

Formel 1: Monaco: Pole-Premiere! Ricciardo kocht Mercedes ab (Quelle: Spox.com)

28.05.2016 15:27 Uhr
Dritte Quali-Pleite für Mercedes in der Hybrid-Ära! Es geht wild zu. Der Technikteufel bremst Hamilton, ein Ferrari explodiert und Verstappen schreddert den Red Bull.
motorsportmarkt.de
speed-magazin.de